Datenschutz

DATEN DER VERANTWORTLICHEN DER BEHANDLUNG

Schutz personenbezogener Daten: Im Namen der Firma behandeln wir die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen mit dem Zweck, Ihnen einen Newsletter über Reisen auf der Insel zu senden. Die angegebenen Daten werden so lange gespeichert, wie Sie die Einstellung der Aktivität nicht verlangen. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, außer in Fällen, in denen eine gesetzliche Verpflichtung besteht. Sie haben das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, ob Verantwortlich Name: Firmenname: IVAN UHER (im Folgenden die „Gesellschaft“ oder die „Manager“), CIF: X2201684D, Adresse: STREET THE Bernegal No.12 Barrens 2 ° C – 38291 – SAN Cristóbal de la Laguna – SANTA CRUZ DE TENERIFE, Telefon: 922765067, E-Mail-Kommunikation zum Datenschutz: info@tenerife321.com versuchen, ihre persönlichen Daten hat daher das Recht, Ihre persönlichen Daten zuzugreifen, fehlerhafte Daten korrigieren oder die Löschung beantragen, wenn die Daten für die erhobenen Zwecke nicht mehr benötigt werden „

1.1. Anwendbare Vorschriften

Unsere Datenschutzrichtlinie ist nach der Allgemeinen Datenschutzverordnung 2016/679 EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr und die Richtlinie 95/46 / EG (allgemeine Regelung des Datenschutz) und es nicht die oben genannte Verordnung widersprechen, durch die Bestimmungen des Rechtsrahmens zur Aufhebung Spanisch im Bereich des Schutzes personenbezogener Daten.

Indem Sie Ihre Informationen, erklären Sie diese Datenschutzerklärung gelesen haben und hören, bieten eindeutige und ausdrückliche Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß den Zielen und Bedingungen hiervon.

Das Unternehmen kann diese Datenschutzrichtlinie ändern, um sie an die neue Gesetzgebung, Rechtsprechung oder Auslegung der spanischen Datenschutzbehörde anzupassen. Diese Datenschutzbestimmungen können von der Rechtliche Hinweise Cookies Policy und den Allgemeinen Bedingungen gegebenenfalls ergänzt werden, werden gesammelt für bestimmte Produkte oder Dienstleistungen, wenn dieser Zugang würde einige Spezialität auf den Schutz personenbezogener Daten.

1.2. Delegierter des Datenschutzes

Die Firma hat keinen Datenschutzbeauftragten.

ZWECK DER VERARBEITUNG VON PERSÖNLICHEN DATEN
Die Behandlung Ihrer persönlichen Daten erfolgt zu folgenden Zwecken:

– Bereitstellung von Informationen zu den Produkten und Dienstleistungen, die von unserem Unternehmen angeboten werden und auf dieser Website aufgeführt sind.

– Nehmen Sie die Abnahme unserer Dienstleistungen vor, indem Sie das entsprechende Budget / Bestellung annehmen und / oder einen Handelsvertrag unterzeichnen.

– Senden Sie per E-Mail und / oder Post Nachrichten und Neuigkeiten über unser Unternehmen, sowie Updates zu unserem Katalog von Produkten und Dienstleistungen. 

2.1. Zeitraum der Erhaltung Ihrer Daten

Wir bewahren Ihre persönlichen Daten von dem Moment an auf, in dem Sie Ihre Einwilligung erteilen, bis Sie sie widerrufen oder die Einschränkung der Behandlung verlangen. In solchen Fällen werden wir Ihre Daten während der gesetzlich vorgeschriebenen Fristen sperren.

LEGITIMATION UND DATEN GESAMMELT
Die Legitimation für die Verarbeitung Ihrer Daten ist die ausdrückliche Einwilligung, die Sie mit einer positiven und bestätigenden Handlung erhalten (füllen Sie das entsprechende Formular aus und überprüfen Sie das Annahmebox dieser Richtlinie), wenn Sie uns Ihre persönlichen Daten zur Verfügung stellen.

3.1. Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer Daten

Wenn Sie die Formulare ausfüllen, aktivieren Sie das Kästchen „Ich akzeptiere die Datenschutzrichtlinie“ und klicken Sie, um die Daten zu senden, oder wenn Sie E-Mails über die zu diesem Zweck aktivierten Konten an das Unternehmen senden, erklärt der Nutzer dies gelesen zu haben Datenschutzrichtlinie und erteilt Ihre ausdrückliche und ausdrückliche Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß den angegebenen Zwecken.

3.2. Datenkategorien

Die gesammelten Daten beziehen sich auf die Kategorie der identifizierenden Daten wie: Name und Vorname, Telefon, Postanschrift, Firma, E-Mail sowie die IP-Adresse, von der aus Sie auf das Datenerfassungsformular zugreifen.

Sicherheitsmaßnahmen
Im Rahmen unserer Verpflichtung, die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten, informieren wir Sie, dass die notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen ergriffen wurden, um die Sicherheit personenbezogener Daten zu gewährleisten und deren Veränderung, Verlust, Behandlung oder Missbrauch zu verhindern Unbefugter Zugang unter Berücksichtigung des Standes der Technik, der Art der gespeicherten Daten und der Risiken, denen sie ausgesetzt sind, gemäss Art. 32 der RGPD EU 679/2016.

DATENZUWEISUNG
Es gibt keine Datenübertragungen oder internationale Übermittlungen Ihrer Daten, ausgenommen solche, die durch Steuer-, Handels- und Telekommunikationsgesetze erlaubt sind, sowie in Fällen, in denen eine Justizbehörde dies verlangt.

BENUTZERRECHTE
Jede interessierte Partei hat das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob wir personenbezogene Daten, die ihn betreffen, behandeln oder nicht. Interessierte Personen haben das Recht, auf ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen, die Berichtigung ungenauer Daten anzufordern oder gegebenenfalls zu löschen, wenn die Daten für die erhobenen Zwecke nicht mehr benötigt werden. Unter bestimmten Umständen können die interessierten Parteien die Beschränkung der Verarbeitung ihrer Daten verlangen, in diesem Fall werden wir sie nur für die Ausübung oder Verteidigung von Ansprüchen behalten. Aus Gründen, die mit ihrer besonderen Situation zusammenhängen, können die interessierten Parteien Einwände gegen die Behandlung ihrer Daten erheben. Der Datenverwalter wird die Verarbeitung der Daten beenden, außer aus zwingenden legitimen Gründen oder der Ausübung oder Verteidigung möglicher Ansprüche.

In Übereinstimmung mit der geltenden Gesetzgebung haben Sie folgende Rechte: Recht, Zugang zu Ihren persönlichen Daten zu verlangen, Recht auf Berichtigung oder Löschung, Recht, eine Einschränkung Ihrer Behandlung zu verlangen, das Recht, der Behandlung zu widersprechen, das Recht auf Portabilität von Daten und ebenso, um die erteilte Zustimmung zu widerrufen.

6.1. Wie übe ich meine Rechte aus?

Um ihre Rechte auszuüben, müssen Sie sich an den Verantwortlichen wenden und das entsprechende Formular für die Ausübung des gewählten Rechts anfordern. Optional können Sie bei der zuständigen Kontrollbehörde weitere Informationen zu Ihren Rechten erhalten. Die Kontaktinformationen für die Ausübung Ihrer Rechte sind Telefon 922765067 und E-Mail: info@tenerife321.com Denken Sie daran, eine Kopie eines Dokuments zu begleiten, mit dem wir Sie identifizieren können.

ZUSTIMMUNG, ELEKTRONISCHE KOMMUNIKATION EINZUREICHEN
Ebenso, und in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Gesetzes 34/2002 vom 11. Juli, Dienstleistungen der Informationsgesellschaft und des elektronischen Geschäftsverkehrs, vervollständigen Sie das Datenerfassungsformular und markieren Sie das entsprechende Kästchen „Ich akzeptiere die Sendung der elektronischen Kommunikation „, erteilt die ausdrückliche Zustimmung, an Ihre E-Mail-Adresse, Telefon, Fax oder andere elektronische Mittel senden Informationen über das Unternehmen zu senden.